test

Störungs
hotline


0171
4043618

icon

Geschichte


Die EGS – Wir leben Energie

Wir sind der Netzbetreiber und Lieferant für die Gemeinden Hergensweiler, Sigmarszell und Weißensberg. Wir versorgen über unser sehr stabiles Versorgungsnetz 3500 Kunden mit kernkraftfreiem Strom. Die Elektrizitäts-Genossenschaft Schlachters wurde im Jahre 1918 gegründet. Unter der Leitung von Pfarrer Anton Bertle erfolgte nach eingehender Beratung mit den anwesenden 39 Mitgliedern der Beschluss zur Gründung einer Energiegenossenschaft. Die damalige geplante Netzführung erfolgte über die Hauptleitung von Hergensweiler nach Schlachters in der Spannungsebene  5.000 V//380/220 Volt über eine Freileitung mit einem 35 qmm-Stahlseil auf Holzmasten.

Damals kamen wir mit 8 Stationen aus:

Schlachters: 10 kVA Leistung
Zeisertsweiler: 10 kVA Leistung
Bösenreutin: 10 kVA Leistung
Weißensberg: 10 kVA Leistung
Heimholz: 10 kVA Leistung
Wildberg: 10 kVA Leistung
Rothkreuz: 10 kVA Leistung
Waltersberg: 10 kVA Leistung

Heute, fast 100 Jahre später, haben wir 68 Stationen im eigenen 20 kV Netz, welches seit dem Beginn der Unternehmensgeschichte stetig ausgebaut wurde. Mittlerweile wird der Strom durch 50 km Freileitung und 173 km erdverlegtes Kabel geführt. Wir kennen die regionalen Gegebenheiten und wollen Werte für die Zukunft schaffen, die hier vor Ort verankert bleiben. Wir bieten unseren Kunden Versorgungssicherheit, Leistung, Qualität und Service zu günstigen Preisen.